0 0

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
450 g Frikeh
ca. 10 Hähnchenteile Je nach Geschmack mehr oder weniger
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
1 Tasse Cashewnüsse
Handvoll Pistazien
5 Kapseln Kardamom
2-3 Lorbeerblätter
1 Zwiebel
ca. 1 l frische Hühnerbrühe
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Ghee-Butter (arabische Samneh)
2 EL Paprikapulver Edelsüß

Frikeh bil Jash – Grüner Weizen mit Hühnerfleisch

  • 60-90 Min
  • 6 Portionen
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Hey ihr Lieben <3

Heute kommt dank meiner Mama endlich ein neues Rezept. Sie rief mich gestern Abend an und fragte mich, wann ich denn das letzte mal ein Rezept hinzugefügt hätte und hatte auch gleich ein Vorschlag für das nächste Rezept Frikeh* mit Hähnchen und da meine Mutter keine Frau von langer Rede ist, kam sie gleich heute vorbei und hat es gleich selbst gekocht. Ich musste nur fotografieren, essen und ihrer Erzählungen lauschen, wie sie damals die Weizen in Syrien geerntet haben und es weiterverarbeitet haben und natürlich alles viel besser geschmeckt hat.

Das heutige Rezept wird weitgehend in Syrien, Libanon und Palästina gleichgekocht. Sicher gibt es von Haus zu Haus kleine Feinheiten. Zu Frikeh wird Salat, Joghurt oder Ayran gereicht

*Frikeh ist ein unreif geernteter Weizen der getrocknet und geröstet wird, was ihm das unverwechselbare Aroma verleiht. Frikeh wird auch grüner Weizen genannt, sollte aber nicht mit Grünkern verwechselt werden. Frikeh besteht aus Weizen und Grünkern aus Dinkel. Freekeh bekommt ihr in arabischen und türkischen Supermarktgeschäften.

 

 

Schritte

1
Erledigt
ca. 40 Minuten

Als erstes nehmt ihr 2-3 Hähnchenteile, säubert sie und kocht sie in reichlich Wasser mit den Lorbeerblätter, geschälten Zwiebel und dem Kardamom.
Die fertiggekochten Hähnchenteile enthäuten, zupfen und beiseite legen. Die Hühnerbrühe durch den Sieb geben und ca. 1 l Flüssigkeit auffangen und ebenfalls aufheben.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit nimmt ihr die restlichen Hähnchenteile und mariniert sie mit Salz und Paprikapulver.

3
Erledigt

Frikeh auf ein großes Blech verteilen SORGFÄLTIG nach Steinchen oder ähnlichen aussortieren. Anschließend die Frikeh in einem Sieb gut waschen.

4
Erledigt
ca 40 Minuten

Hähnchenteile auf ein Blech geben und für ca. 30-40 Minuten grillen.

5
Erledigt
ca. 30-40 Minuten

Margarine oder Ghee-Butter in einem Topf heißen und die Frikeh dazu geben. Kurz anrösten und mit der Hühnerbrühe auslöschen. Die zerzupften Hähnchenteile dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Einmal aufkochen lassen und auf kleinste Stufe mit geschlossenem Deckel weiterköcheln lassen. Nach ca. 30 Minuten Deckel abnehmen und probieren.

6
Erledigt

Cashewnüsse und Pistazien in etwas Sonnenblumenöl rösten.

7
Erledigt

Frikeh auf eine Servierplatte geben. Mit den Hähnchenkeulen, Cashewnüsse und Pistazien garnieren.

Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Habt Ihr auch schon "Frikeh bil Jash – Grüner Weizen mit Hühnerfleisch" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda
Vorheriger
Riz bi Halib – Syrischer Milchreis
Nächster
Chicken Curry Mogel-Rezept
Vorheriger
Riz bi Halib – Syrischer Milchreis
Nächster
Chicken Curry Mogel-Rezept

Ein Kommentar Kommentare ausblenden

Kommentar hinzufügen

%d Bloggern gefällt das: