0 0

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
ca. 7-8 kleinere Zucchini
ca. 150 Gramm Hackfleisch vom Rind
1 Kg Joghurt
250 ml Wasser
2 EL Maisstärke
1 Eier
Nach Geschmack Salz
Nach Geschmack Pfeffer
Handvoll Pinienkerne

Sheikh Almahshi – Kusa bi Laban

Küche
  • 50 Minuten
  • 2 Portionen
  • Mittel

Zutaten

Zubereitung

Teilen

Kusa bi Laban ist die zweite Variante von Sheikh Almahshi, welches auf Deutsch „Die Oberklasse zwischen den Mahashi Rezepten“ heißt. Es sind kleine gebratene Zucchinis, die mit einer Hackfleischmischung aus Fleisch, Zwiebeln und Pinienkerne gefüllt und im Gegensatz zu den Auberginen in einer Joghurtsauce anstatt in einer Tomatensauce aufgekocht werden. Dazu wird Reis serviert.

(Visited 2.415 times, 2 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Die Füllung

Zwiebel schälen und feinschneiden und goldbraun rösten. Die Pinienkerne dazu geben und michen. Nun das Hackfleisch dazu geben und würzen. Solange wenden bis das Fleisch braun wird.

2
Erledigt

Die Zucchinis aushobeln und darauf achten das ein nicht zu dicker, noch zu dünner Rand bestehen bleibt, da sie sonst brechen. Danach mit der Fleischmischung befüllen. Nun die Zucchinis in einer Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten leicht braun schrumppelig frittieren. (Auf meinem Bildern sind sie zu hell)

Achtung: Die ausgehobelten Zucchini beiseitestellen. Damit lässt sich dann noch Mtawame machen. Rezept ist auf dem Blog.

3
Erledigt

Für die Joghurtsauce

Ei verquirlen, Joghurt dazu geben und gut rühren. Die Maisstärke in etwas Wasser auflösen und dann mit dem restlichen Wasser zu dem Joghurt geben. Gut rühren und erst JETZT stellt ihr den Topf auf den Herd. Es ist ganz wichtig, dass ihr ununterbrochen rührt (für ca. 10 Min), da der Joghurt sonst verrinnnt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ihr könnt auch anstatt des Wassers, die Fleischbrühe verwenden. Ich persönlich mag es aber lieber mit Wasser.

4
Erledigt

Nun die Zuchhinis in die Joghurtsauce geben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Zuchhinis werden mit der Sauce in einer Aufflaufform geben und zu Reis serviert.

Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Danke und Shukran für eure 2 Kommentare. Habt Ihr auch schon "Sheikh Almahshi – Kusa bi Laban" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda

Huda Al-Jundi

Vorheriger
Sheikh Almahshi bil Btenjan
Nächster
Namura bil Ashta – Grießkuchen gefüllt mit Pudding
Vorheriger
Sheikh Almahshi bil Btenjan
Nächster
Namura bil Ashta – Grießkuchen gefüllt mit Pudding

2 Kommentare Kommentare ausblenden

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: