0 0
Shish Tawouk und Mashawi – Syrische Grillrezepte

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Shish Tawouk und Mashawi – Syrische Grillrezepte

Küche

Zubereitung

Teilen
Sobald das Wetter wärmer wird, bricht auch in Syrien die Grillzeit aus und es wird fleißig gegrillt. (Zumindest war das in friedlichen Zeiten so) Zu einen syrischen Siran (Grillausflug) gehört Shish Tawouk, Kabab und Shuqaf Lahme dazu >>Toum, Mtabal alias Baba Ghanosh und natürlich darf Taboule nicht fehlen.


Eines der beliebtesten Grillspezialitäten in Syrien ist Shish Tawouk dazu wird >>Toum (  Knoblauch-Cream (Aiolli) ), Pommes, Hummus und arabisches Fladenbrot serviert. 

Ein anderer Klassiker ist >>Kabab Halabi und wie der Name schon sagt, kommen diese speziellen Kabab aus der Stadt Halab- Allepo. 

Was auch sehr beliebt jedoch zeitaufwendig ist, sind die >>Kibbeh mishwiye. Aber die verdienen einen eigenen Beitrag.
 
Mit der Zeit werde ich euch meine Lieblings Grillrezepte und die Beilagen dazu vorstellen. Mit Shish Tawouk, Shuqaf und Kabab mishwiye beginne ich heute.

Rezept für Shish Tawouk 
1 kg Hähnchenbrust
ca. 100 Gramm Joghurt
6 Zehen Knoblauch
ca. 4-5 Spritzer Zitronensaft
1 Esslöffel Essig
1 Teelöffel Thymian 
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 Teelöffel Paprikapulver
ca. 4-6 Esslöffel Olivenöl 

Für die Beilage
Pilze mit Olivenöl, Knoblauch, Oregano, Thymian, Salz und einen Spritzer Zitrone, für ein paar Stunden marinieren und mit dem Fleisch aufspießen.
 
So wird´s gemacht
 
Hähnchenbrust in Mundgerechte Stücke schneiden. (Aber nicht zu dünn! Sonst werden sie nicht saftig!) Knoblauch pressen und mit dem Rest der Zutaten vermengen und am besten über Nacht gut durchziehen lassen. Mindestens aber 6 Stunden.

Rezept für Shuqaf Lahme
 
1 kg Lammfleisch
6 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Essig
2 Esslöffel Kamun
4 Knoblauchzehen
2 Spritzer Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Für die Beilage
Tomaten, Zwiebel und Paprika in Stücke schneiden und mit dem Fleisch aufspießen.
 
So wird´s gemacht
Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch pressen und mit dem Rest der Zutaten vermengen. Am besten über Nacht gut durchziehen lassen. Wenn nicht über Nacht, mindestens für 2-3 Stunden.
Rezept für Kabab 

1 kg Hackfleisch vom Rind 
Ein Bund Petersilie
2 Zwiebel
1-2 Esslöffel Kamun
1 Esslöffel Paprikapulver (edelsüß oder scharf)
Salz und Pfeffer nach Geschmack 

Für die Beilage
Tomaten, Zwiebel und Paprika in Stücke schneiden und mit aufspießen.

So wird´s gemacht
 
Petersilie feinhacken, Zwiebel über das Hackfleisch reiben, Knoblauch pressen und mit dem Rest der Zutaten kneten. 

Generell: Arabisches Fladenbrot in der Mitte zum Teil öffnen und das gegrillte Fleisch darauf abziehen und mit dem oberen Fladenbrot wieder schließen. 

wa alf saha wa hanna 
und viel Spaß beim Grillen ^_^
Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Habt Ihr auch schon "Shish Tawouk und Mashawi – Syrische Grillrezepte" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda

Huda Al-Jundi

Vorheriger
Fatayer bi Lahm/Jibn/Shish – Gefüllte Teigtaschen
Nächster
Toum – Syrische Knoblauchcream
Vorheriger
Fatayer bi Lahm/Jibn/Shish – Gefüllte Teigtaschen
Nächster
Toum – Syrische Knoblauchcream

Kommentar hinzufügen

%d Bloggern gefällt das: