0 0
Syrische Ijjeh – Petersilien-Omelett

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Syrische Ijjeh – Petersilien-Omelett

Küche

Zubereitung

Teilen
3ijjeh ist ein Petersilien-Omelett syrischer Art. Es ist eine beliebte Vorspeise ( Muqabilat ), wird aber auch gern als Hauptspeise zum Abendbrot verspeist. Dazu werden Tomaten, Oliven, eingelegte Peperoni, Lift und frische Minze gereicht.
Nicht zu vergessen ist natürlich das arabische Fladenbrot und schwarzer Tee … 😉
Zutaten

3 Eier 
1/2 Bund Petersilie 
1 Esslöffel Mehl
Salz & Pfeffer


Zubereitung

=> Die Eier in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Das Mehl klümpchenfrei unterquirlen. 1 gute Prise Salz und Pfeffer untermischen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Unter die Eier rühren.


=> In einer beschichteten Pfanne Öl gut erhitzen. Jeweils 1 Esslöffel der Eiermischung hineingießen und verlaufen lassen. Beide Seite goldbraun braten.

=> Auf einen Küchentuch abtropfen lassen. Mit Tomaten, Oliven, Gurken und verschieden Eingelegtes wie Lift oder Peperoni, anrichten.

Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Habt Ihr auch schon "Syrische Ijjeh – Petersilien-Omelett" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda

Huda Al-Jundi

Vorheriger
Msaa’3a el Betenjan – Gekühlte Auberginenpfanne
Nächster
Mlukhiye – Akleh Mlukiye
Vorheriger
Msaa’3a el Betenjan – Gekühlte Auberginenpfanne
Nächster
Mlukhiye – Akleh Mlukiye

Kommentar hinzufügen

%d Bloggern gefällt das: