• Home
  • Backen
  • Ostern in Syrien – Syrisches Festgebäck
0 0

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Ostern in Syrien – Syrisches Festgebäck

Besonderheiten:
  • vegetarisch
  • Leicht

Zubereitung

Teilen

In Syrien leben zwischen 8-10% Christen. Ostern und Weihnachten sind gesetzliche Feiertage. Es gibt über 200 Kirchen in Syrien, die an Feiertagen rege besucht werden. Ostern (Eid ul Fiseh auf Arabisch) wird von syrischen Christen durch Gottesdienste in der Kirche und mit Familienbesuche zelebriert. Gebacken wird unteranderem das übliche Eid-Gebäck wie Mamoul oder Ghraibe.

Mamoul erfreut sich großer Beliebtheit in der arabischen Welt und ist das typische Eid-Gebäck (Feiertags-Gebäck) in Syrien. Das heißt nicht nur zum Ramadan Fest oder zum Opferfest gibt es das mit Dattel oder Pistazien gefülltes Gebäck sondern auch zu Ostern oder Weihnachten.

 

Zum syrischen Mamoul Rezept

Maamoul bil Tamr – Gefüllte Dattelkekse

Zum syrischen Ghraibe Rezept

Ghraibeh – Syrische Butterkekse

(Visited 748 times, 1 visits today)
Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Habt Ihr auch schon "Ostern in Syrien – Syrisches Festgebäck" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda
Vorheriger
Syrisches Frühstück – So frühstücken die Syrer
Rezept für Syrische Ouzi
Nächster
Syrische Ouzi – Tradionelles Reisgericht gefüllt in Teigblättern
Vorheriger
Syrisches Frühstück – So frühstücken die Syrer
Rezept für Syrische Ouzi
Nächster
Syrische Ouzi – Tradionelles Reisgericht gefüllt in Teigblättern

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: