0 0

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
250 g Kadayef -Teigfäden
125 g Ghee-Butter (arabische Samneh) Oder Magarine
250 g Masacarpone
2 große Kugel Mozzarella Je 125 g
Atter- Zuckersirup
2 Tassen Zucker
1 Tasse Wasser
1 EL Zitronensaft
1 TL Rosenwasser

Cupcake-Knafe

  • 30 Minuten
  • 12 Portionen
  • Leicht

Zutaten

  • Atter- Zuckersirup

Zubereitung

Teilen

Heute startet meine neue Knafe-Reihe und zwar mit einem einfachen Trick sie zu portionieren. Cupcake-Knafe!  Ihr braucht nur eine Muffin-Form und die üblichen Zutaten. Das Engelshaar (Kadayef Teigfäden) bekommt ihr in türkischen Lebensmittelgeschäften oder auch mittlerweile in gut sortierten deutschen Supermärkten. In dieser Variante habe ich sie mit Mascarpone und Mozzarella gefüllt.

Knafe-Rezepte:

Knafe

(Visited 436 times, 2 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Zubereitung des Atters

Zunächst das Wasser mit dem Zucker zum kochen bringen bis der Zucker vollkommen aufgelöst ist. Anschließend den Zitronensaft und das Rosenwasser dazu und mindestens 5 weitere Minuten köcheln lassen bis ein leicht dickflüssiger Sirup ensteht. Beiseite stellen und kühlen lassen.

2
Erledigt

Die Fäden, wir auf dem Bild zu sehen, leicht auseinander ziehen und auch ein bisschen mit der Hand schneiden bzw. verkürzen.

3
Erledigt

Mit der bereits vorher geschmolzenen Ghee-Butter oder der Margarine sehr gut mischen.

4
Erledigt

Nun ein bisschen von den Fäden nehmen und in die Form geben und anschließend mit einem Glas fest andrücken.

5
Erledigt

Ein Löffel Masarpone drüber geben und mit einer Mozzarella Scheibe bedecken. Anschließend wieder mit den Fäden bedecken und etwas festdrücken.

6
Erledigt

In den vorgeheizten Ofen (180 Grad) auf die erste Schiene geben und für ca. 10 Minuten auf Unterhitze backen. Anschließend auf Oberhitze für ca. 5-10 Minuten goldbraun backen.

7
Erledigt

Nachdem herausnehmen sofort mit ca. 3 Löffel Atter jeweils eintränken (damit sie sich dann auch gut lösen) und für zwei-drei Minuten ruhen lassen und dann auf einem großen Blech umdrehen. Wenn nötig kurz auf den Rücken klopfen und dann müssten alle gelöst sein. Mit Pistazien garnieren und noch heiß servieren. ( Ich hatte keine im Haus und habe schnell ein Bild geknipst)

Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Habt Ihr auch schon "Cupcake-Knafe" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda
Rezept für Arabisches Fladenbrot - syrisches Brot
Vorheriger
Arabisches Fladenbrot
Avocado-Hummus- Syrisches Rezept
Nächster
Avocado-Hummus
Rezept für Arabisches Fladenbrot - syrisches Brot
Vorheriger
Arabisches Fladenbrot
Avocado-Hummus- Syrisches Rezept
Nächster
Avocado-Hummus

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: