0 0

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
1. Teil
Hier klicken Kibbeh-Teig
2. Teil
1 kg Joghurt
1 Eier
2 EL Weizenstärke In einem halben Glas Wasser
1 Würfel Hühnerbrühe
Nach Geschmack Salz
Nach Geschmack Pfeffer
Prise Getrocknete Minze

Kibbeh Labbaniye – Syrische Spezialität

  • 4 Portionen
  • Schwer

Zutaten

  • 1. Teil

  • 2. Teil

Zubereitung

Teilen

Kibbeh zählt wohl zu den beliebtesten Speisen in Syrien und ist auch im arabischen Raum ein weit verbreitetes und beliebtes Gericht. Oft wird es bei besonderen Anlässen zubereitet. Es gibt unendlich viele Variationen. => Kibbeh Miqliyeh => Kibbeh Nayyeh => Kibbeh bil Siniyeh => Kibbeh Nayyeh – Vegetarisch Heute stelle ich euch Kibbeh Labbaniyeh vor. Die halb fritierten Kibbeh werden in einer Joghurt-Sauce gekocht und sind in der Stadt Damaskus besonders beliebt.

(Visited 1.733 times, 14 visits today)

Schritte

1
Erledigt

1. Teil

Die Kibbeh wie im oben verlinkten Kibbeh-Teig Link zubereiten. Aber !ACHTUNG! wichtig! Nur halb frittieren!
Die Kibbeh sollte eine leichte Bräune annehmen.

2
Erledigt

2. Teil

Alle Zutaten bis auf die Minze und der Geflügel Fleischbrühe in einer Schüssel zusammen quirlen und dann in einem Topf unter ständigem rühren zum köcheln bringen. Anschließend die Geflügel Fleischbrühe dazugeben.

3
Erledigt

So bald die Jogurt-Sauce schön cremig wird, die zur hälfte frittierten Kibbeh dazugeben und mindestens weitere 10 min ununterbrochen (damit der Joghurt nicht gerinnt) weiterrühren. In eine Schüssel geben und mit Minze bestreuen.

Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Habt Ihr auch schon "Kibbeh Labbaniye – Syrische Spezialität" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda

Huda Al-Jundi

Vorheriger
Batirsh – Syrische Spezialität aus Hama
Vorheriger
Batirsh – Syrische Spezialität aus Hama

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: