0 1

In sozialen Netzwerken teilen

Oder du kannst diesen URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
Für den Teig
2 Tassen Mehl (ca. 300 g)
1 Tasse Wasser
Prise Salz
Für die Füllung
250 g Hackfleisch vom Rind
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
2 EL Pinienkerne
Handvoll Koriander feingehackt
Für die Joghurtsoße
2 kg Joghurt
Salz
Pfeffer
1-2 TL gemahlener Koriander
2-3 Knoblauchzehen
2 EL Maisstärke
300 ml Wasser

Shish Barak – Arabische Ravioli

Küche
  • 120 Minuten
  • 50 Portionen
  • Mittel

Zutaten

  • Für den Teig

  • Für die Füllung

  • Für die Joghurtsoße

Zubereitung

Teilen

Shish Barak zählt zu den traditionellen Joghurtgerichten in Syrien und dem Libanon. Eine Art Ravioli, gefüllt mit einer Hackfleischfüllung, werden sie in einer Joghurtsoße gekocht. Dazu wird Reis gegessen. Shish Barak wird auch oft zu Ramadan serviert.

Schritte

1
Erledigt
30 Min

Teig

Mehl mit dem Wasser und Salz zu einem Teig verkneten . Das Wasser sollte langsam nach und nach dazu gegeben werden. Solange kneten bis ein weicher Teig entsteht der nicht zu sehr klebt. Für 30 Minuten ruhen lassen.

2
Erledigt

Füllung

Zwiebel schälen und fein schneiden. In einer heißen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Fleisch dazu, gut anbraten und würzen. Zu Seite stellen und abkühlen lassen.

3
Erledigt

Joghurtsoße zubereiten

In einer Pfanne, den gepresste Knoblauch mit dem Koriander rösten. In einem Topf zu erst das Ei verquirlen. Dann den Joghurt, die Maisstärke mit dem Wasser dazu geben und gut rühren. Unter ständigen rühren leicht köcheln lassen, bis die Joghurtsoße cremig wird. Den Knoblauch dazu geben und würzen. Vom Herd nehmen.

4
Erledigt

4. Teig ausrollen und in kleine Kreise ausstechen. Am besten ihr benutzt eine Mokkatasse. Oder etwas was minimal kleiner ist. Nun in jedem Kreis ein Teelöffel von der Hackfleischfüllung geben und zu einem Halbmond verschließen. Eine Ende vorsichtig um den Finger wickeln und beide Enden

5
Erledigt

Shish Barak in den Joghurt geben und auf leichter Flamme ca. 20 Minuten kochen.

6
Erledigt

Mit gerösteten Pinienkerne und Koriander dekorieren und mit Reis servieren.

Guten Appetit und Saha wa Hanna!
Danke und Shukran für eure 3 Kommentare. Habt Ihr auch schon "Shish Barak – Arabische Ravioli" ausprobiert oder Ihr habt eine Frage? Dann hinterlasst eine Nachricht. Liebe Grüße und Salam Huda

Huda Al-Jundi

Vorheriger
Madluqa – Damazener Süßspeise
Nächster
Yakhnet Farujj – Hühncheneintopf mit Kartoffel
Vorheriger
Madluqa – Damazener Süßspeise
Nächster
Yakhnet Farujj – Hühncheneintopf mit Kartoffel

3 Kommentare Kommentare ausblenden

Kommentar hinzufügen

%d Bloggern gefällt das: